Unmöglich sind nur Dinge, denen man sich verschließt.

SeminarEine Herzensangelegenheit von mir ist es darüber zu lehren, wie jeder selbst vorsorgen kann um gesund zu bleiben.

Die Volksheilkunde ist schon seit Jahrhunderten nicht nur ein Privileg für Mediziner. Auch heutzutage gehört sie zum fundamentalen Wissen für Jedermann.

In meinen Vorträgen stelle ich altes Wissen um Heilmethoden vor und schlage den Bogen bis zu ganz modernen Erkenntnissen in der Heilkunst. Dabei ist es mir wichtig, nicht die Schulmedizin zu ersetzen, sondern eine sinnvolle Ergänzung durch natürliche Heilmethoden zu bieten. Mein Anliegen ist es, dass Sie selbstverantwortlich kleinere Gesundheitsstörungen behandeln können und dass Sie Wissen und Hintergründe erlangen, wie Sie sich und Ihre Familie gesund erhalten.

 

[Read more…]

Abendseminar – Die Behandlung unserer Kinder mit Homöopathie

Gloluli

Die Seminareihe richtet sich an Eltern, die es sich zutrauen die kleinen Krankheiten ihrer Kinder selbst zu heilen. Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, dass sanft und nebenwirkungsfrei wirkt. In dem Kurs erlernen Sie, wie und wann Sie die homöopathischen Globuli anwenden können. Es erwarten Sie zu den Vorträgen lebhafte Beispiele aus meiner langjährigen Praxiserfahrung als Homöopathin.

Sobald genügend Anmeldungen vorliegen werden die Termine festgelegt.

Bei Interesse sich unbedingt registrieren lassen!!!

 

 Basiskurs

Sie erfahren etwas über die Geschichte und Wirkweise der Homöopathie und worin sie sich zur herkömmlichen Medizin unterscheidet. Lernen Sie die Möglichkeit kennen, wie Sie schnell und nebenwirkungsfrei sich selbst, Ihre Kinder oder die Familie bei akuten Krankheiten behandeln können.Lernen Sie einige wichtige homöopathische Arzneimittel kennen. Steigen Sie hinter das Geheimnis der Globuli und Potenzen und wie man das passende Heilmittel findet. Sie erhalten Tipps wie Sie sich eine eigene Hausapotheke zusammenstellen und welche Literatur sinnvoll ist.

Erkältungskrankheiten –

Was tun wenn das Kind fiebert, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Ohrenentzündung hat.
Wir besprechen homöopathische Mittel, die in Frage kommen und wie man den Körper noch unterstützen kann wieder gesund zu werden.

Verletzungen –

Schnell ist es passiert! Ein Sturz, eine Prellung oder eine Wunde. Sie lernen die Heilmittel kennen die bei Verletzungen sich bewährt haben und den Körper beim Heilungsprozess unterstützen.

Magen-Darmerkrankungen –

Was können Sie machen bei Übelkeit, Erbrechen und Durchfall oder auch Verstopfung?  Auch für diese Fälle hält die Homöopathie einen Schatz vor.

Ort:
Naturheilpraxis
Beginn:    19:00 Uhr 
Ende:
21:30 Uhr
Kosten:  150€ pro Person für 4 Abende, 50€ bei Einzelbuchung

 Anmeldung oder Reservierung über das Kontaktformular der Website.

Der Kurs findet Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.  Bei Interesse können Sie gern sich einen Platz reservieren.

 

Vorträge-Naturheilkunde am Abend

Diese Vortragsabende richten sich an alle, die Interesse an Homöopathie
und alternativen Heilmethoden haben. Sie erfahren etwas über die
Hintergründe des jeweiligen Themas und Sie erhalten ganz praktische Anwendungsempfehlungen.
An diesem Abend ist Raum, für neues Wissen, praktische Tipps und nicht zuletzt für Ihre Fragen.

Bei Interesse zu bestimmten Themen fragen Sie bitte einfach nach. Ich bin gern bereit auf ihr Wunschthema einen Vortrag zu halten.

 

 

Workshop – Meditationstechniken erlernen

„Entspannt durch den Tag.“Begleittherapien

„Entspann Dich mal!“
Das ist einfacher gesagt als getan.
Häufig haben wir die Vorstellung, wir müssen dafür 1 Stunde im Schneidersitz still sitzen und an nichts denken. Aber es gibt viele Arten zu entspannen. Das kann geschehen, wenn der Körper aktiv ist, mit  Musik, über unsere Stimme, über den Atem oder auch über die Stille. Jeder sollte seine Arten der Entspannung herausfinden, die ihm in bestimmten Situationen gut tun. In der Workshopreihe können verschiedene Meditationstechniken ausprobiert werden. [Read more…]

Homöopathische Behandlung von Schlafstörungen

Die Behandlung von Schlafstörungen in der Homöopathie unterscheidet sich von den herkömmlichen Behandlungsweisen. Nicht die Krankheit steht im Vordergrund, sondern der gesamte Mensch mit all seinen Besonderheiten in Körper, Geist und Seele.

Die Sammlung einer Vielzahl von Informationen ergibt die Verordnung des passenden homöopathischen Arzneimittels. Auf den ersten Blick erscheinen verschiedene Symptome in keinem Zusammenhang zueinander zu stehen. Erst durch gezieltes erforschen der Situation ergibt sich ein umfassenderes Bild von dem Menschen. Denn in der Homöopathie wird nicht die Krankheit behandelt, sondern der Mensch, der diese Krankheit hat.

Mit den, in der homöopathischen Anamnese gesammelten, Informationen kann die klassische Schulmedizin in der Regel nichts anfangen. Zur Verordnung eines schulmedizinischen Medikaments steht die Diagnose im Vordergrund. Die Homöopathie benötigt für ihre Verordnung vor allem die individuellen Empfindungen und Begleitumstände. Sie ist darauf angewiesen, alles so genau wie möglich zu erfahren.

So ist es zum Bespiel interessant abzuklären, ob es irgendwelche Auslöser gab, seit dem Schlaf schlechter wurde. Umzug, Renovierung, Stress auf der Arbeit, Stress in der Familie, Medikamente, giftige Substanzen, Nahrungsmittel und noch viel mehr gilt es abzuklären. Ebenfalls wichtig sind die Begleitumstände. Gibt es Ein-oder Durchschlafprobleme, um wie viel Uhr weckt man auf, gibt es Träume, quälende Gedanken, Herzrasen…. Was macht es besser und was macht es schlechter? Gibt es emotionale Veränderungen? Welche weiteren körperlichen Beschwerden treten auf?

Wie sie sehen, kann es sehr komplex sein, was Schlaflosigkeit auslöst. Haben sie aber keine Sorge, mit dem richtigen homöopathischen Mittel wird die in Ihnen wohnende Selbstheilungskraft aktiviert und Sie machen sich letztendlich selbst wieder gesund.
Es gibt nicht das Mittel gegen Schlafstörungen, sondern es gibt nur das Mittel für den Menschen der krank geworden ist.

„Heilung darf einfach sein“

Die Stoffwechselkur

„Essen hält Körper und Seele zusammen, drum essen Sie sich gesund“

Schluss mit den für jedermann gültigen Ernährungsregeln. Es gibt nicht die universelle Ernährungsform, die für alle gut ist. So wie jeder Mensch unterschiedlich ist, so unterschiedlich sind auch die Nahrungsmittel die jeder einzelne gut oder weniger gut verträgt. So können selbst als allgemein gesund geltende Nahrungsmittel, Ihren persönlichen Stoffwechsel ganz erheblich belasten und somit Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Auf Dauer ist das der Nährboden für Krankheiten.

Essen soll und darf Spaß machen. Essen Sie sich gesund mit den Lebensmitteln die Sie gut vertragen. Diese Ernährungsumstellung berücksichtigt genau diese Nahrungsmittel und stellt diese in Ihren persönlichen Focus. Mit einer Liste von Nahrungsmitteln die Sie bedenkenlos essen können, werden sie satt, leistungsfähig und gesund. Sie brauchen keine Hungerkur, um ihr Wohlfühlgewicht zu erlangen. Durch den Verzehr Ihrer richtigen Nahrungsmittel, können sich ihre Körperfunktionen wieder normalisieren.

Durch die Stoffwechselkur gewinnen Sie:

  • Mehr körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Mehr mentale Kraft und Ausstrahlung
  • Ein gesundes Hautbild
  • Eine gesunde Körperform
  • Ein intaktes Immunsystem [Read more…]

Frühlingszeit ist Pollenzeit – Der nächste Frühling kommt bestimmt

Für Pollenallergiker ist gerade die so wundervolle Zeit, wenn die Natur erwacht, eine Qual. Rote Augen, krabbelnde, laufende Nase und Nießattacken können dann nur noch symptomatisch behandelt werden.

Wer langfristig seine Allergie loswerden will, sollte nicht erst im Frühjahr anfangen. Mit einer naturheilkundlichen Therapie kann das Immunsystem schrittweise umgestimmt werden, um im nächsten Frühjahr weniger oder gar nicht mehr auf Pollen zu reagieren. [Read more…]

CMD- Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion

CMDWas ist CMD?
Damit wird ein ganzer Symptomenkomplex zusammengefasst, der eine funktionelle Erkrankung der Zähne, Kaumuskulatur und Kiefergelenke beschreibt. Ist das Zusammenspiel dieser Elemente gestört, spricht man von einer Dysfunktion.

Welche Ursache hat die CMD?
Bei jedem Patienten sind die Ursachen ganz individuell unterschiedlich. Eine allgemeingültige Ursache kann man nicht ausmachen. Vielmehr treten häufig eine ganze Reihe von [Read more…]