Heilung ist eine Sache der Zeit, aber manchmal auch eine Sache der sich bietenden Möglichkeiten. Hippocrates

BegleittherapienDie Begleittherapien regen den Körper an oder wirken ausgleichend und stabilisieren den Heilungsprozess, denn Nachhaltigkeit ist für mich Sinn und Zweck der Therapie.

Das bedeutet nicht nur kurzfristig Symptome zu beseitigen, sondern ich möchte einen Wandel im Denken, Fühlen und Handeln des Patienten entwickeln. So werden die Symptome der Erkrankung überflüssig, und es findet Heilung auf allen Ebenen des Menschseins, in Körper, Geist und Seele, statt.

Durch die aktive Einbindung in die Therapie gelingt es Ihnen, Ihre Krankheit als Weg zu verstehen. Dafür braucht es in aller erster Linie Ihr Wollen und Ihre Mitarbeit.

Begleittherapien sind beispielsweise:

  • Entsäuerung und Entgiftungstherapie
  • Heilnahrung
  • Phytotherapie
  • Orthomolekulartherapie
  • Atemübungen / Atemschule
  • Schüssler-Salz-Therapie
  • Chackrablütenessenzen
  • Biomeditation